Linzgau-Kinder schreiben eigene Geschichte

Kinder aus dem Linzgau haben im Februar 2018 zwei Vormittage lang zusammen mit ihrer Lehrerin Anne Bick und der Kinderbuchautorin Sonja Maren Kientsch diese Geschichte erfunden. Gemeinsam haben die Kinder zunächst die verschiedenen Elemente einer Geschichte – Figuren, Schauplatz und Dramaturgiepunkte - kennengelernt.

Sie haben festgelegt, wo ihre Geschichte startet, welche Talente und Fähigkeiten jede Figur mitbringt und wie sich die einzelnen Charaktere im Lauf der Handlung einbringen und entwickeln. Alle Figuren sind frei erfunden. Aus einer Vielzahl an selbst ausgedacht Möglichkeiten haben die Linzgau-Kinder eine Handlung zusammengestellt, die spannend und humorvoll ist. Zahlreiche überraschende Wendungen erwarten den Leser – und ein dennoch logischer, Szene für Szene feinfühlig konstruierter Aufbau.

Im Nachgang an die Vormittage hat Sonja Maren Kientsch die Geschichte der Kinder ausformuliert und aufgeschrieben - vom Anfang, der auf der Ziegenweide nahe des Schulhofes spielt, bis hin zur gut ausgetüftelten Auflösung, die für jedes Schulkind eine wahre Freude sein dürfte. Claudia Weiand, Illustratorin und Künstlerin, hat die liebevollen Zeichnungen beigesteuert. Die Linzgau-Kinder erzählen eine Geschichte, in der am Ende jeder ein Held ist – vor allem aber die Linzgau-Kinder selbst.

Das Buch kann zum Preis von 8,90 € im Linzgau bezogen werden.

Linzgau Kinder- und Jugendhilfe e.V.

Fr. Köppl
88662 Überlingen-Deisendorf
Tel.: 07551/ 9510-18
E-Mail:

Kontaktieren Sie uns:
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein:
Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein:
Schreiben Sie hier Ihre Nachricht:

Datenschutzinformation

Die in diesem Kontaktformular eingegebenen Daten, werden per E-Mail an den persönlichen E-Mailaccount der oben angegebenen Person übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ihre Daten werden über eine gesicherte Verbindung übertragen.