Eine Brise Freiheit

 Die bewegte Geschichte einer Häfler Familie über 3 Generationen

 Im Oktober 2019 möchten wir mit Ihnen und Euch ein besonderes Theaterstück über die Geschichte einer Häfler Familie, von den 40er Jahren des letzten Jahrhunderts bis heute, in der Friedrichshafener Innenstadt aufführen. Das Publikum wandert mit den SchauspielerInnen durch die Stadt und erlebt eine abwechslungsreiche Mischung aus Theater und Erzählung. Die Familie, um die es geht, ist stark beeinflusst von den großen Migrationsbewegungen der letzten 80 Jahre. So hat die Großmutter nach dem Krieg einen französischen Soldaten geheiratet, eine Tochter war unsterblich in einen Mann aus Italien verliebt und die andere brannte für einen Mann aus der Türkei, und der Enkel….

Mit viel Herz, einer großen praktischen Veranlagung, unerschütterlichem Optimismus und Humor hat diese Familie durch ihre Geschichte viel gewonnen und gelernt – eine typische Häfler Familie eben!

Für das Theaterstück suchen wir interessierte Teilnehmer jeglicher Herkunft im Alter zwischen 12 und 100 Jahren. Gerne auch ganze Familien! Die Teilnahme ist kostenlos - der Einstieg ist bis Ende August möglich!

Proben ab 10. Mai 2019, immer freitags von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Aula der Ludwig Dürr Schule, Waggershauserstr. 37 in Friedrichshafen.

Ausführliche Informationen und Anmeldung bei: Claudia Mayer: und Carlos Goeschel:  

Veranstaltet von der Linzgau Kinder- und Jugendhilfe e. V. in Kooperation mit Rückenwind für Familien e. V., Theater vonwegen e.V. und der Ludwig Dürr Schule. Gefördert durch das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ und die Stadt Friedrichshafen.

Kooperationepartner