Wohngruppe Wallhausen

Linzgau Kinder- und Jugendhilfe e. V.
Wohngruppe Wallhausen
Tobelweg 5
78465 Konstanz
Tel. 07533 803 99 10

Kontaktformular

Kontaktieren Sie Uns:
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein:
Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein:
Schreiben Sie hier Ihre Nachricht:

Datenschutzinformation

Die in diesem Kontaktformular eingegebenen Daten, werden per E-Mail an den persönlichen E-Mailaccount der oben angegebenen Person übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ihre Daten werden über eine gesicherte Verbindung übertragen.

Die Wohngruppe befindet sich in der Teilgemeinde Wallhausen, etwa 14 Kilometer von Konstanz entfernt. Die Kinder leben in einem freistehenden Haus mit kinderfreundlich gestaltetem Außenbereich. Die Lage nahe dem Bodensee und in der Nähe verschiedener Naturschutzgebiete ermöglicht eine gute Nutzung von erlebnis-, natur- und tierpädagogischen Angeboten. Der öffentliche Nahverkehr ermöglicht den Besuch von öffentlichen Schulen sowie die Nutzung der Freizeitangebote im Raum Konstanz.


Ausführliche Informationen

Wir nehmen auf!

Dieses Leistungsangebot richtet sich an Jungen und Mädchen zwischen 6 und 18 Jahren, die, aufgrund von schwierigen Lebenslagen oder ihrer familiären Situation eine vorübergehende oder längere stabile Wohnmöglichkeit außerhalb der Familie benötigen. Sie sind bei uns richtig, wenn:

  • das Sozialverhalten des Kindes in seinem sozialen Umfeld schon länger als problematisch wahrgenommen wird.
  • die Eltern oder das familiäre Umfeld in ihrer Erziehungsrolle zusätzliche Unterstützung oder eine Atempause benötigen.
  • eine Rückführung in den Haushalt der Sorgeberechtigten vorgesehen ist.
  • eine längerfristige Beheimatung des Kindes erfolgen soll.
  • eine Beschulung in einem Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrum mit Förderschwerpunkt „emotionale und soziale Entwicklung“ (früher: Schule für Erziehungshilfe) erfolgen soll.
  • die Kinder und Jugendlichen aufgrund von Mehrfachdiagnosen einen besonderen Betreuungsbedarf haben.
  • die Kinder kaum gruppenfähig oder/und beschulbar sind.
  • die Kinder im Hinblick auf die bestmögliche gesellschaftliche Teilhabe Unterstützung brauchen oder für ein Leben in Eigenverantwortung zunächst eine Begleitung benötigen.



Wir bieten an!

Wir bieten vielfältige Betreuungsangebote, die eng auf die individuellen Bedürfnisse und Problemlagen der Kinder und ihres familiären Umfeldes abgestimmt sind:

  • Übersichtlichen Tagesablauf mit klaren und nachvollziehbaren Regeln
  • Wöchentlich stattfindende lebenspraktische Übungen
  • Unterstützung in schulischen und sonderpädagogischen Belangen
  • Sozialpädagogische Einzelgespräche („Dates“), um gemeinsame Lösungen zu finden und den Alltag zu besprechen
  • Sport-, Werk- und Kreativangebote
  • Erlebnis-, Natur- und Tierpädagogische Gruppenangebote
  • Regelmäßige Elterngespräche und enge Einbeziehung in die Hilfe
  • Teilhabe der Eltern an Gruppenangeboten und Gruppenalltag
  • Zusätzliche Beratung und Begleitung des Kindes und/oder der Sorgeberechtigten durch unseren therapeutischen und sozialpädagogischen Fachdienst



Für weitere Informationen stehen Ihnen der Bereichsleiter Herr Frick oder Frau Sindlinger zur Verfügung.