Wohngruppe Eine Welt für junge Flüchtlinge

Linzgau Kinder- und Jugendhilfe e. V.
Wohngruppe Eine Welt für junge Flüchtlinge
Riedbachstraße 9
88662 Überlingen-Deisendorf
Tel. 07551 95 10 22

Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns:
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein:
Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail Adresse ein:
Schreiben Sie hier Ihre Nachricht:

Datenschutzinformation

Die in diesem Kontaktformular eingegebenen Daten, werden per E-Mail an den persönlichen E-Mailaccount der oben angegebenen Person übermittelt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Ihre Daten werden über eine gesicherte Verbindung übertragen.

Die Wohngruppe für junge Flüchtlinge (UmA/UmF) liegt im Verwaltungsgebäude der Stammeinrichtung im kleinen Ort Deisendorf, ca. 5 km von Überlingen entfernt. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Fluchthintergrund wohnen in Einzel- und Doppelzimmern, angrenzend gibt es einen großzügigen Gartenbereich mit Naturschwimmteich. Der öffentliche Nahverkehr ermöglicht den Besuch von öffentlichen Schulen, die Wahrnehmung von Integrations- und Berufsangeboten sowie die Nutzung der Freizeit- und Badeangebote im Raum Überlingen.


Ausführliche Informationen

Wir nehmen auf!

Unser Angebot richtet sich an unbegleitete minderjährige Flüchtlinge/Ausländer (UmF/UmA) und junge Erwachsene mit Fluchthintergrund, die ohne Eltern oder Erziehungsberechtigte nach Deutschland eingereist sind oder inzwischen die Volljährigkeit erreicht und nach SGB VIII einen Anspruch auf Maßnahmen der Jugendhilfe haben.

Aufnahmealter: Jungen ab 13 Jahren

Wir bieten an!

Bei uns erhalten die jugendlichen Flüchtlinge vom ersten Tag an Unterstützung im Umgang mit Behörden, im Asylverfahren, bei Arztbesuchen und Therapien sowie in lebenspraktischen Fertigkeiten:

  • Klärung des Gesundheitszustandes und der psychischen Verfassung, die Sicherstellung von Unterkunft, Nahrung und Bekleidung
  • Klärung des Jugendhilfebedarfs in Zusammenarbeit mit dem Jugendamt
  • Unterstützung durch Dolmetscher
  • Unterrichtung in Deutsch- und Integrationskursen, VAB-O-Klassen oder sonstigen Schulangeboten
  • Vorbereitung auf ein selbständiges Leben und Wohnen (Kochen, Putzen, Mülltrennung, Einkauf usw.)
  • Vermittlung in Ausbildungsberufe und Berufstätigkeiten
  • Schwimmen lernen, Verkehrsregeln, Umgang mit Sexualität und gesellschaftlichen Normen

Für weitere Informationen steht Ihnen der Bereichsleiter Bereichsleiter Herr Gregor oder Frau Haidlauf vom Fachdienst zur Verfügung.